nom3

(m)eine Rezeptsammlung

Friday, 18. January 2013

Hühnernudelsuppe

20 Minuten
Genau das Richtige für kalte Tage: Eine Hühnersuppe mit viel Nudeln, knackigem Gemüse und einer sättigenden Eierstich-Einlage. Nicht das ganze Hühnerfleisch landet in der Suppe - die Reste lassen sich z.B. für Sandwiches oder Geflügelsalat weiterverwenden.
Für  Portionen
Nährwerte pro Portion
Kalorien476 kcal
  aus Fett30%
Eiweiß44 g
Fett16 g
Ballaststoffe8 g
Kohlenhydrate31 g
Hühnernudelsuppe

Zubereitung des Eierstichs

Die Eier schaumig schlagen, dann die Milch gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Am unkompliziertesten ist die Zubereitung in der Mikrowelle: Die Eiermasse in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 600 Watt 5 Minuten garen. Danach ein wenig abkühlen lassen.

Alternativ kann der Eierstich auch ganz klassisch zubereitet werden: Dazu in einer gebutterte Form geben und 20-30 Minutem im heißen Wasserbad ziehen lassen.

Den abgekühlten Eierstich in Stücke schneiden oder mit kleinen Förmchen ausstechen.

Zubereitung der Suppe

Die Möhre und Pastinake waschen, schälen und fein würfeln. Den Sellerie putzen und ebenfalls würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen grob hacken oder zerzupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch grob hacken.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin braten, bis sie Farbe annehmen. Die Hähnchenteile dazugeben und etwa 10 Minuten lang rundherum goldbraun anbraten.

Das Wasser dazugießen und das Lorbeerblatt hineingeben. Salzen und pfeffern und aufkochen lassen. Zudecken und 20 Minuten lang leicht köcheln.

Die Hähnchenteile herausnehmen und zum Abkühlen auf einen Teller legen. Die Brühe durch ein feines Sieb filtern (die Zwiebelstücke und der Lorbeer werden nun nicht mehr benötigt) und zurück in den Topf geben.

Die Brühe wieder zum Kochen bringen und das gewürfelte Gemüse zusammen mit den Nudeln hineingeben. Die Nudeln nach Packungsanweisung bei offenem Topf in der Brühe gar kochen.

In der Zwischenzeit etwas Fleisch — Menge je nach Geschmack — von den Hähnchenteilen abtrennen (Haut und Knochen entfernen) und würfeln. Die Fleischwürfel und den vorbereiteten Eierstich in die Suppe geben und eine Minute durchwärmen lassen. Die gehackte Petersilie in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

nach einem Rezept von "Smitten Kitchen"