nom3

(m)eine Rezeptsammlung

Tuesday, 15. March 2016

Huevos Rancheros

Mexikanisches Bauernfrühstück

Dieses auf mexikanischen Ranches beliebte deftige Frühstücksgericht macht auch als Hauptgericht richtig satt. Wer mag, streut noch geriebenen Cheddarkäse oder knusprigen Speck darüber und serviert dazu saure Sahne zum Dippen.
Für  Personen
Nährwerte pro Person
Kalorien532 kcal
  aus Fett35%
  aus Kohlenhydraten38%
Eiweiß28 g
Fett21 g
Ballaststoffe11 g
Kohlenhydrate51 g
Huevos Rancheros

Die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen, die Chilischote waschen und entkernen, beides fein hacken.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelringe und die gehackte Chilischote darin andünsten. Die Tomatenstücke dazugeben und alles etwa 15 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit die Bohnen in ein Sieb geben und gründlich abspülen. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Bohnen und Koriander zu den Tomaten in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen. Alles mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker kräftig abschmecken.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tortillas kurz darin knusprig aufbacken und auf 2 Teller legen. Die Eier in die Pfanne schlagen und als Spiegeleier braten. Auf den Tortillas anrichten und mit der Tomaten-Bohnen-Salsa servieren.