nom3

(m)eine Rezeptsammlung

Friday, 12. February 2016

Polnischer Blumenkohl mit Nudeln

Blumenkohl mit viel Knoblauch und Parmesan ist einer meiner liebsten Begleiter zu Nudeln. Hier eine von der polnischen Küche inspirierte Variante mit Ei und Semmelbröseln.
Für  Personen
Nährwerte pro Person
Kalorien715 kcal
  aus Fett32%
  aus Kohlenhydraten50%
Eiweiß29 g
Fett26 g
Ballaststoffe8 g
Kohlenhydrate90 g
Polnischer Blumenkohl mit Nudeln

Den Blumenkohl auftauen lassen. Größere Röschen in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Eier 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und klein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Knoblauch fein hacken oder pressen.

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Blumenkohlröschen darin braten, bis sie eine goldene Farbe annehmen.

Die Butter zum Blumenkohl in die Pfanne geben und schmelzen lassen, die Semmelbrösel und den Knoblauch untermischen und anbräunen.

Die Nudeln abgießen und zum Blumenkohl in die Pfanne geben. Die Eiwürfel und den geriebenen Parmesan unterheben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.