nom3

(m)eine Rezeptsammlung

Monday, 18. March 2013

Makkaroni mit Steinpilzen und Speck

Meine Lieblingspasta! Getrocknete Steinpilze und etwas italienischer Speck machen aus einer einfachen Tomatensauce ein rustikales Geschmackserlebnis. Die Nudeln garen die letzte Minute in der Sauce und saugen das Aroma dadurch noch besser auf.
Für  Personen
Nährwerte pro Person
Kalorien755 kcal
  aus Fett32%
  aus Kohlenhydraten54%
Eiweiß27 g
Fett27 g
Ballaststoffe8 g
Kohlenhydrate102 g
Makkaroni mit Steinpilzen und Speck

Die Steinpilze in eine kleine Schüssel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. Etwa 30 Minuten einweichen lassen.

In der Zwischenzeit die Möhre waschen und schälen, den Sellerie waschen, die Zwiebel abziehen. Alles fein würfeln. Den Speck in schmale Streifen schneiden.

Die Steinpilze nach Ende der Einweichzeit durch ein Papiertuch oder eine Filtertüte abgießen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Die Pilze hacken. Einen Topf mit Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Das Olivenöl zusammen mit der Butter in einem großen Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Den Speck darin goldbraun anbraten. Die Möhren-, Sellerie- und Zwiebelwürfel hinzufügen und weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Die gehackten Steinpilze hinzufügen und für weitere zwei Minuten anbraten.

Die Tomaten mitsamt Saft, 1/3 der Einweichflüssigkeit von den Steinpilzen und die Chiliflocken dazugeben. Die Tomaten mit einem Kochlöffel oder Pfannenwender grob zerkleinern. Auf mittlere Hitze zurückschalten und die Sauce etwa 12 Minuten köcheln lassen, bis sie nicht mehr wässerig ist. Dann die Créme Double und den geriebenen Pecorino unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Nudeln im Salzwasser kochen. Eine Minute vor Ende der angegebenen Kochzeit abgießen und sofort zur Sauce in den großen Topf geben. Gut unterrühren und eine Minute in der Sauce fertiggaren lassen.

Die Pasta auf Tellern anrichten, mit geriebenem Pecorino nach Belieben bestreuen und servieren.

Nach einem Rezept von Dominic Armato